Andreas Ellerkmann wird neuer technischer Geschäftsführer bei der HIM

Adreas Ellerkmann, Dipl.-Ing., 41 Jahre, ist seit 1. Februar 2004 der neue technische Geschäftsführer der HIM GmbH (Hauptsitz Wiesbaden). Zuvor war Herr Ellerkmann Geschäftsführer der RWE Umwelt Westfalen in Iserlohn. Er ist bei der HIM zuständig für die Abfallbehandlungsanlagen, den Vertrieb und die Altlastensanierungsgesellschaft (HIM ASG). Herr Ellerkmann trat die Nachfolge von Herrn Prof. Günter Höhlein an, der zum 29.2. aus Altersgründen ausschied.

Lothar Gehlen, Dipl.-Kfm., 46 Jahre, in der Geschäftsführung der HIM seit 2000, zeichnet weiterhin für die gesamte kaufmännische Seite verantwortlich.

Die HIM GmbH ist in den Geschäftsfeldern Sonderabfallentsorgung und Altlastensanierung tätig und betreibt in Hessen und Baden-Württemberg an fünf Standorten Abfallbehandlungsanlagen.

Herr Dr. Andreas Neuss wird neuer Vertriebsleiter

Herr Dr. Andreas Neuss, Dipl.-Ing., 45 Jahre, ist seit 1. April 2004 der neue Vertriebsleiter der HIM GmbH (Hauptsitz Wiesbaden). Sein Verantwortungsbereich umfasst alle Kundenteams (national wie international) sowie die Abteilungen Produktmanagement, Hessisches Abfallmanagement, Projekte und Marketing. Als Bereichsleiter ist er direkt der Geschäftsführung unterstellt und berichtet an den technischen Geschäftsführer, Herrn Ellerkmann. Sein Dienstsitz ist in Biebesheim.

Herr Dr. Neuss kommt von RWE Umwelt Baden-Württemberg GmbH, Villingen - Schwenningen. Dort war er technischer Geschäftsführer. Davor war er bei den Firmen Buchen UmweltService GmbH, Karlsruhe und MVG GmbH Co. KG, Rastatt in ebenfalls leitenden Positionen mit Zuständigkeiten für Vertrieb und Betrieb von Abfallbehandlungs-anlagen. Herr Dr. Neuss weist eine langjährige Branchenkenntnis vor.