Siegfried Artmann ist der neue Leiter der SAV Biebesheim

Siegfried Artmann, Dipl.-Chemiker, 52 Jahre, ist seit 1. Juni 2004 der neue Leiter der Sonderabfallverbrennungsanlage der HIM GmbH in Biebesheim. Bislang war Herr Dr. Artmann Regionalleiter Süd der Rethmann Sonderabfall GmbH & Co. KG. Davor war er Leiter der Betriebsstätte Rheinau der RWE Umwelt Baden-Württemberg GmbH sowie technischer Niederlassungsleiter der Abfallbehandlungsanlage in Bramsche (Edelhoff). Darüber hinaus blickt er auf vertriebliche Erfahrung zurück.

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür in unserer Sonderabfallverbrennungsanlage Biebesheim am 19. Juni war gut besucht. Wir konnten nahezu 500 Gäste begrüßen. Im Internet auf unserer HIMpage (www.him.de/offen-fuer-sie) finden Sie einige Impressionen. Hier können Sie sich auch an den drei Kinderbildern erfreuen, die beim Malwettbewerb prämiert wurden.

Der September wird Schulungsmonat bei der HIM

Das IHK-anerkannte HIM Schulungszentrum bietet Ihnen ein aktuelles Angebot zur Aus- und Fortbildung mit Schwerpunkt Abfall und Gefahrgut an. Das Schulungsangebot mit allen Terminen für das 2. Halbjahr finden Sie unter Schulungen. Selbstverständlich können Sie sich online anmelden. Gerne senden wir Ihnen auch die gewünschte Anzahl von Broschüren zu. Sie erreichen uns unter schulungszentrum@him.de.

Profiseminar für Gefahrgutbeauftragte und Beauftragte Personen § 6 GbV

Aufgrund der anstehenden Änderungen in der Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte ab 1.1.2005 die letzte Gelegenheit für eine Verlängerung des EG-Schulungsnachweises ohne Prüfung. Für alle Beauftragten Personen die Gelegenheit sich über die aktuellen Neuerungen und Änderungen 2005 rechtzeitig zu informieren.

Einsteigerseminar für Beauftragte und sonstige verantwortliche Personen

Hier lernen alle angehenden Beauftragten Personen und sonstige verantwortliche Personen die gefahrgutrechtlichen Grundlagen ihrer Tätigkeit.

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte

Eine intensive Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit als Gefahrgutbeauftragter. Die zur Anerkennung notwendige IHK-Prüfung kann anschließend in unserem Haus abgelegt werden.

Schulung zum Erwerb der Sachkunde zur Prüfung von Großpackmitteln (IBC)

Hier erhalten Sie nach der Prüfvorschrift BAM-GGR 002 die Qualifikation, die vorgeschriebenen 2-jährlichen Prüfungen Ihrer IBC ASF, ASP etc.) in Eigenregie durchzuführen.

Spezialseminar Ladungssicherung beim Gefahrguttransport.

Ladungssicherung ist bei allen Transporten ein enorm wichtiges Thema. Mangelnde Ladungssicherung kann bei Unfällen fatale und bei Kontrollen hohe finanzielle Folgen haben. Beugen Sie deshalb vor: Der Sachkundelehrgang nach der VDI Richtlinie 2700a sowie der CTU Packrichtlinie schult alle Personen, die im Bereich der Verladung und der Ladungssicherung verantwortlich tätig sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für Ihre Fragen stehen Ihnen Frau Geßling (06258 / 895-76) und Herr Arnold (06258 / 895-70) gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Die Redaktion